Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/anablume

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
-

ich steh nicht auf ana, ich bin nicht ana. aber anna war schon weg und ich liebe kurt, kurt schwitters und sein gedicht "an anna blume".

es knistert. knistert in meinem mund. salzig, meine zunge tut weh, zu viel salz, aber es schmeckt so gut.
der fernseher läuft. ich mach nen ruhigen. ich mach fast immer einen ruhigen, ich war zu oft, zu lange feiern. weißt du das?

ich wünschte, du wärst heute da, bin aber froh, dass du konsequent bleibst. bei dir, nicht bei mir. du liebst mich, irgendwo tief drin. sonst wärst du da. würdest nicht auf mich aufpassen.

an anna blume...vielleicht bist du kurt. der schwitters, der dinge sagt, die ich nicht verstehe, mich aber so berühren.

mein geliebter meiner 27 sinne. weißt du noch? du liebst ihn, wie ich. nur bist du der kurt. und ich die anna. die anna liebt dich, kurt. nur ich glaub, der kurt, liebt den kurt nicht. und wenn kurt nicht liebt, dann liebt er nicht die anna.

gelächter. sie gehören nicht mir. ich höre die sirenen der krankenwagen. starre vor mich hin und stelle nicht scharf. irgendwo zwischen einsam und allein. voll und halbleer. irgendwo dazwischen, ein wenig wie die dämmerung. vielleicht doch annaDaemmerung. nicht blume, denn kurt liebte annaBlume, aber kurt liebt nicht annaBlume. vielleicht doch die Daemmerung...

 

18.12.15 23:43


Werbung


Beginn

Früher hab ich täglich geschrieben. Von mir, meinem Leben und meinen Gefühlen. Und dann kam mein Leben dazwischen. Ich habe aufgehört zu schreiben.
Und mir ging es immer schlechter.
Schreiben hilft. Hilft mir. Mich zu ordnen. Den Durchblick nicht zu verlieren.
Vielleicht auch zur Erinnerung. Was war denn wann nochmal?

Ich weiß nicht, was das hier wird. Mehr ein Experiment wahrscheinlich. Ich möchte sehen, ob ich noch schreiben kann. Etwas in Worte fassen, was mich Jahre später noch berührt. Weniger vergessen, mehr loslassen.

Ich versuche mein Glück. Vielleicht wird es auch nur eine Sammlung an Briefen, wer weiß das schon so genau

18.12.15 23:09


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung